Birgit Schmidt,
Young carers - Kinder und Jugendliche, die sich um kranke Angehörige kümmern - Bedarfserhebung

In Deutschland gibt es über 480.000 Kinder und Jugendliche, die sich regelmäßig um kranke Familienangehörige kümmern, das sind in jeder Schulklasse 1-2 Kinder. Eine anonyme Befragung an fünf Gmünder Schulen bestätigt die offiziellen Zahlen, auch hier scheinen 1-2 SuS Young Carer zu sein.

Viele von ihnen sind stolz auf ihren Einsatz, gleichzeitig fühlen sich viele auch traurig, sind müde und können schlecht abschalten, weil sie sich Sorgen machen. Häufig haben sie wenig Freundinnen und Freunde.

Die Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd hatte von 2021 bis 2022 einen Projektantrag zur Situation von Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen, die Pflegeaufgaben in der Häuslichkeit übernehmen, bewilligt bekommen.

Zwischenzeitlich wurde ein Folgeantrag gemeinsam mit dem Institut für Pflegewissenschaft an der PH gestellt, der positiv beurteilt wurde. Das Folgeprojekt „#powertoyoungcarer“ startete zum 15.11.2023.

In diesem Projekt soll herausgearbeitet werden, welche Bedarfe Young Carer, also pflegende Jugendliche und junge Erwachsene haben und welche Unterstützungsmöglichkeiten sie benötigen. Der Schwerpunkt des Projektes liegt weniger auf der Hilfe einzelner Young Carer sondern auf der Forschung und der Entwicklung eines Gesamtkonzeptes. 

Dazu führt die Stadtverwaltung Schwäbisch Gmünd zusammen mit der Pädagogischen Hochschule Schwäbisch Gmünd eine Studie mit Young Carern durch. Im Anhang befinden sich Flyer zum Projekt und zu der Studie.

Vielleicht kennt ihr Jugendliche ab 16 Jahren, die sich regelmäßig um kranke Angehörige kümmern, dann wäre es toll, wenn ihr ihnen vom Projekt erzählt und sie ermuntert, an der Befragung teil zu nehmen. 

Bei Fragen zum Projekt oder der Studie könnt ihr euch gerne oder die verantwortliche Projektmitarbeiterin Isabell Voigt oder die Abteilungsleitung Senioren Renate Wahl wenden:

 

Isabell Voigt - Projektkoordination Young Carer
Tel. 07171/ 603-5083
E-Maiil: Isabell.Voigt@schwaebisch-gmuend.de

Renate Wahl – Abteilungsleitung Senioren
Tel. Nr. 07171/603-5080
E-Mail: renate.wahl@schwaebisch-gmuend.de www.schwaebisch-gmuend.de

Weitere Infos finden Sie hier:

Zurück