Simone Waibel,
"So wie ich bin!" - DER Song von Kommune Inklusiv Schwäbisch Gmünd

Das Projekt Kommune Inklusiv Schwäbisch Gmünd setzt sich für eine vielfältige und lebendige Stadtgemeinschaft ein.
Auf Wunsch unterschiedlichster Gmünder Bürgerinnen und Bürger, Kinder und Jugendlichen, Menschen mit und ohne Behinderung haben wir ein Song - Projekt gestartet.

Authentizität, Beteiligung der Bürgerinnen und Bürger, Selbstbestimmung, Begegnung, Akzeptanz und Toleranz sowie Lebensfreude stehen im Mittelpunkt des Songs und des Projektes. Der Song wurde von und mit der Gmünder Sängerin und Songwriterin „Steffi Kutil“ verwirklicht. Das ganze Netzwerk von Kommune Inklusiv ist mit Herzblut dabei. Gefördert wird das Projekt von "Aktion Mensch".

Wir veröffentlichen den Song am 1. Oktober auf dem städtischen Youtube-Kanal. Der Song handelt davon, dass jeder Mensch so ist wie er ist, dass jeder Mensch fühlt wie er fühlt, dass jeder Mensch in seiner Einzigartigkeit richtig ist und auch so toleriert und akzeptiert werden soll.  

Zurück