Iris Schmahlfeldt,
Martinus Schule in Zeiten von Corona

Homeschooling:

Unsere Schüler werden mit Videokonferenzen, Lernvideos, digitalen Klassenzimmern, Lern-Apps und ganz traditionell mit Papier versorgt. Zusätzlich stehen unsere Lehrer in regelmäßigem Austausch mit den Eltern.

 

 

Hier ein Beispiel für ein digitales Klassenzimmer:

Videokonferenzen:

Wir Lehrer tauschen uns regelmäßig und in kurzen Abständen mit Hilfe von Videokonferenzen aus.

(Friseure hatten leider zu der Zeit noch nicht offen).

Zurück