Simone Waibel,
Online-Seminar "Leichte Sprache"

Kommune Inklusiv lädt zu einem Seminar ein, das den Zugang zu Informationen erleichtern soll.

Leichte Sprache stellt eine wichtige Form der sprachlichen Barrierefreiheit dar. Die Zielgruppe der Leichten Sprache ist sehr vielfältig. Folgende Personengruppen können dazugehören: Menschen mit Lernbehinderungen, Menschen mit geistigen Behinderungen, demenziell erkrankte Menschen oder Menschen, deren Muttersprache nicht Deutsch ist. Der Zugang zu Informationen soll ihnen durch die Leichte Sprache ermöglicht werden.

Lange Sätze, unbekannte Begriffe mit Fach- und Fremdwörter - im Alltag treffen wir auf viele Bereiche, in welchen wir sprachlich an unsere Grenzen stoßen.
Leichte Sprache versucht Teilhabe und Selbstbestimmung für viele Menschen zu erreichen. Zum Beispiel durch kurze Sätze, die Verwendung von bekannten Wörtern sowie durch eine prägnante Gliederung. Wir wollen uns mit der Leichten Sprache beschäftigen und Leichte Sprache, durch Theorie und praktische Übungen, kennenlernen. Hiermit laden wir Sie herzlich ein die „Leichte Sprache“ kennenzulernen.

Das Online-Seminar findet am 11.02.2021 von 9:00 – 12:00 Uhr statt.  Mit Referentin Eva-Maria Rothaupt, Leitung Übersetzungsbüro Leichte Sprache, Samariterstiftung Aalen.
Bitte beachten Sie, dass eine Anmeldung erforderlich ist. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Anmeldungen bitte an:  lena.haas-moeldner@franzvonassisi.de

Zurück