Katharina Stumpf,
Dieses Jahr gibt‘s Christbäume - Vinzenz von Paul-Werkstatt stellt Holz-Christbäume für HGV-Losaktion her

Wie in den vergangenen Jahren, wird auch heuer die Losaktion des Handels-und Gewerbevereins (HGV) und der Touristik Marketing GmbH Schwäbisch Gmünd stattfinden.

Mittlerweile ist es guter Brauch, dass die Lose in Kombination mit einer weihnachtlichen Holzdekoration verkauft werden, die unsere Beschäftigten der Vinzenz von Paul-Werkstatt in Schwäbisch Gmünd herstellt. In zwei Größen wurden dieses Jahr Weihnachtsbäume aus Eichenholz angefertigt. Ein Los mit einem 18 cm Baum kostet vier Euro, das Los mit einem 24 cm Baum hingegen sechs Euro. Ein Euro kommt dabei der Stiftung zugute.

Insgesamt wurden in diesem Jahr 1500 Bäumchen ausgesägt, 500 weniger als 2019. Wer ein Los kaufen möchte, kann dies wie in gewohnter Weise bei den Einzelhändlern der Gmünder Innenstadt tun und das ausgefüllte Los im Bürgerbüro des Rathauses einwerfen.

Da Corona bedingt die Verlosung vom 1. bis 24. Dezember nicht auf dem Rathausbalkon stattfinden kann, wird derzeit an einer virtuellen Verlosung gearbeitet. Der Hauptgewinn ist in diesem Jahr ein VW Up.

Zurück